0
30
149981040004
401499848980

Nord Stream 2: Lettland für Mandat der EU-Kommission

Weiter zum Artikel
Moskau/Riga/Brüssel, 12.07.2017

Lettland würde einem Mandat der EU-Kommission für Gespräche mit Russland über die geplante Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2 zustimmen. Nach Ansicht der Regierung in Riga sollte die EU während des estnischen EU-Ratsvorsitzes mit Russland über das umstrittene Projekt verhandeln, sagte Wirtschaftsminister Arvils Aseradens am Dienstag der Agentur Leta.

Bewertet müsse die vom russischen Gazprom-Konzern mit westeuropäischen Firmen vereinbarte Erweiterung der Leitung anhand der Grundsätze der europäischen Energie-Union. Diese erfülle Nord Stream 2 nicht, sagte Aseradens. Lettland hatte bereits den Bau der ersten beiden Stränge von Nord Stream massiv kritisiert.

APA/dpa